CGB > Aktuell > Pressemitteilungen

Pressemitteilungen

CGPT lehnt Verkauf der Postaktien ab!

Klammheimlich hat die Bundesregierung über die Bank KFW 50 Millionen Aktien im Wert von Milliarden Euro verkaufen lassen. Dieses Geld soll Löcher im Bundeshaushalt stopfen. Die CGPT lehnt diese Verkaufsaktion ab. Wenn das Tafelsilber verkauft werden muss, dann steht es nicht gut um den Bundeshaushalt, so CGPT Vorsitzender Ulrich Bösl. Weniger Aktien des Bundes bedeuten weniger Einfluss des Bundes auf das Infrastrukturunternehmen.....

...mehr

CGPT: Demokratie braucht Demokraten!

Viele Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer aus allen Berufen nehmen derzeit an Demonstrationen gegen Rechte und Linke Feinde der Demokratie teil. Wir als Fachgewerkschaft CGPT begrüßen dies und erklären uns solidarisch. Wir treten ein für die freiheitliche Grundordnung unseres Grundgesetzes, das.......

...mehr

CGM: Hände weg vom Streikrecht!

Sebastian Scheder, der CGM-Bundesvorsitzende und stellvertretender CGB Bundesvorsitzender, teilt die Meinung der CGB-Gewerkschaft DHV, dass auch ein Bahnstreik keine Einschränkungen im Streikrecht rechtfertigt. Die CGM-Schwestergewerkschaft DHV fordert, dass Streiks bei der Deutschen Bahn nicht als Anlass für Einschränkungen im Streikrecht ausgenützt werden dürfen. Der Bundesvorsitzende.......

...mehr

DHV: GDL-Streik darf nicht Anlass für Einschränkungen im Streikrecht sein

Die Berufsgewerkschaft DHV appelliert an die Politik, den Streik der GDL nicht zum Anlass für Forderungen nach Einschränkungen im Streikrecht zu nehmen. Gleichwohl appelliert die DHV auch an Bahn und GDL, in Verhandlungen einen tragfähigen Kompromiss zu suchen. Die GDL führt mit dem bis zum 29.01.2024 dauernden Streik den längsten Bahnarbeitskampf seit Jahren durch. Der Streik ist unangenehm und trifft Millionen von Pendlerinnen und Pendlern und die Wirtschaft. Er ist leider auch Wasser auf die Mühlen von.....

...mehr

CGM: Heimische Wirtschaft stärken!

Der CGM-Bundesvorsitzende unterstützt die Proteste von Landwirten, Gastronomie und Transportgewerbe. Er fordert, die heimische Wirtschaft mehr zu fördern. In der vergangenen Woche haben Landwirt im gesamten Land weite Teile des Verkehrs stillgelegt. Sie protestierten gegen die aktuelle Politik der Ampelkoalition. Auch das Transportgewerbe und
die Gastronomie beteiligen sich an diesen Protesten und fordern bessere Rahmenbedingungen.....

...mehr

Vertreter der GÖD bei Informationsveranstaltung von Bundesminister der Verteidigung Boris Pistorius

Auf der jährlichen stattfindenden Informationsveranstaltung trat der Minister mit den Mitgliedern aus dem Hauptpersonalrat beim Bundesministerium der Verteidigung und den Gewerkschaften und Verbänden in den Meinungsaustausch Hier bietet sich die Möglichkeit aktueller Informationen aus dem Ministerium zu erhalten und in themenbezogenen Diskussionsrunden wichtige Informationen zur täglichen Arbeit zu vertiefen.....

...mehr

CGPT: Post und Telekom – Bundesbeteiligung muss bleiben

Nach der großen Finanzpleite der Bundesregierung gibt es derzeit wieder Überlegungen die Anteile des Bundes und der Post zu verkaufen. Die Fachgewerkschaft CGPT lehnt dies entschieden ab. Wenn der Bund die Anteile verkaufen würde, hätte er keinen Einfluss mehr auf Telekommunikation, Brief und Paketbeförderung......

...mehr

17. ordentlicher Bundeskongress: Führungswechsel beim CGB

Auf dem 17. ordentliche Bundeskongress des CGB - Christlicher Gewerkschaftsbund Deutschlands (CGB), der am 1. und 2.Dezember in Berlin stattgefunden hat, gab es einen Führungswechsel. In Nachfolge des aus Altersgründen nicht wieder kandidierenden Saarländers Adalbert Ewen, wurde der Niedersachse Reiner Jahns zum Bundesvorsitzenden der drittgrößten gewerkschaftlichen Spitzenorganisation Deutschlands gewählt. Jahns war zuvor Bundesvorsitzender der Christlichen Gewerkschaft Metall (CGM), der größten Einzelgewerkschaft des CGB.....

...mehr

CGB > Aktuell > Pressemitteilungen

Gedruckt am 25.06.2024 11:39.